Wäsche-Faltbrett


Kultig

Ein Wäsche-Faltbrett macht das Falten von T-Shirts und anderen Kleidungsstücken nicht nur einfacher, sondern auch zu einem Erlebnis. Dies gilt in besonderem Maße für alle Freunde der Fernsehserie "Big Bang Theorie".

Lowtech (nicht nur) für Nerds

Ein Wäsche-Faltbrett besteht aus vier einzelnen Platten, die über Scharniere so miteinander verbunden sind, dass man sie dazu verwenden kann, T-Shirts und andere Kleidungsstücke auf eine feste Größe für den Kleiderschrank zusammenzufalten.

Das Falten von Kleidungsstücken gehört zum Alltag im Haushalt und ist eigentlich keine sonderlich schwere Aufgabe. Insofern bedeutet eine Wäschefalthilfe keine Revolution in der Haushaltsführung. Allerdings braucht es lange Übung, um die Wäsche einigermaßen einheitlich groß zusammenzufalten, damit sie im Kleiderschrank ordentlich stapelbar ist. In diesem Fall kann ein Wäsche-Faltbrett, insbesondere beim Falten von T-Shirts, eine echte Hilfe sein. Dies gilt außerdem für alle Menschen, denen das Falten der Wäsche nie so recht gelungen ist und niemals sonderlich Spaß gemacht hat. Dabei denkt man landläufig zumeist an alleinstehende und etwas weltfremde junge Männer. Nicht zuletzt deshalb ist das Wäsche-Faltbrett durch den etwas nerdigen Charakter Sheldon aus der Fernsehserie "Big Bang Theorie" weithin bekannt geworden.

Klappt fast immer

In der Praxis funktioniert der Wäschefalter ganz ordentlich, wobei er bei dickeren Kleidungsstücken wie etwa Wollpullovern leicht an seine Grenzen geraten kann. Das Erlernen der nötigen Falttechnik ist durch das Gerät quasi vorgegeben und stellt kein sonderliches Problem dar. Insofern bietet es eine schnelle Abhilfe bei eventuell vorhandenen Wäschefaltproblemen und bei chaotischer Stapelweise im Kleiderschrank. Allerdings ist der Wäschefalter auch nicht mehr als ein paar dünne Plastikplatten, so dass es sich technisch gesehen um kein besonders hochwertiges Produkt handelt. Vereinzelt gibt es zudem Berichte darüber, dass sich die Platten verbiegen, die Schaniere an den Verbundstellen abreißen oder die Platten sogar abfärben. Die überwiegende Zahl von Kundenberichten ist allerdings eher wohlwollend.

Für den geringen Kaufpreis kann man mit dem T-Shirtfalter als Geschenk eigentlich nicht allzuviel falsch machen. Insbesondere bei Fans der Fernsehserie "Big Bang Theorie" (und das sind mehr als man vielleicht denken mag) liegt man damit in jedem Fall richtig, weil der Wiedererkennungswert bei ihnen besonders hoch ist. Ob der T-Shirtfalter am Ende eine echte Haushaltshilfe wird oder doch nur ein lustiges Gimmick bleibt, kann man vielleicht nicht sicher sagen - ein gutes Mitbringsel mit Aha-Effekt ist das Produkt aber in jedem Fall.

Ähnliche Produkte




* = Amazon-Partnerlink