Steckspiel


Formen finden und stecken

Ein Steck­spiel ist ein sehr ein­faches Spiel­zeug für kleine Kinder, bei dem es darum geht, geform­te Klötze durch vor­gefert­igte Löcher zu stecken. Dies bedeu­tet nicht nur Spiel­spaß für die Kleins­ten, sondern trägt auch zur Ent­wick­lung der Formen­erken­nung und zur Hand- Auge- Koordi­nation des Kindes bei.

Bunte Klötze und Löcher

Bei einem Steck­spiel geht es darum, zu­meist bunte geform­te Klötze durch pas­sende Löcher zu stecken. Dabei müssen ins­beson­dere die Klein­sten erst einmal erlernen die richtigen Aus­gangs- und Ziel­formen zu erken­nen und einander zuzu­ordnen. Viele Spiele sind dabei für Kinder unter einem Jahr bereits empfohlen. Generell sollten daher alle ange­bote­nen Modell ungiftig und kinder­sicher gestaltet sein, wobei es aber nie schaden kann, den Beschre­ibungs­text und die Kunden­bewer­tungen eines Pro­dukts nochmal ent­sprech­end nachzulesen.

In der häufigsten Variante des Steckspiels werden die Formen durch Löcher im Deckel und / oder in den Seitenwänden in einen Kasten hinein geworfen. Dabei kann der Kasten je nach Modell durchaus auch in Form eines Hauses oder eines anderen Objekt gestaltet sein. Einige Steckspiele bieten durch ihre Ausgestaltung sogar durchaus noch einen Mehrwert, indem sich Ihre Boxen und / oder die Steckformen durch ihre Gestaltung auch noch für andere Spielvarianten eignen als nur zum eigentlichen Durchstecken. Ein Beispiel dafür sind Steckformen, die Tiere oder andere Objekte darstellen oder besonders gut zusätzlich auch als Bauklötze zu gebrauchen sind.

Neben Design und Ausgestaltung unterscheiden sich die verschiedenen Produkte ansonsten im verwendeten Material (zumeist Holz oder Kunststoff) und wie zu erwarten auch im Preis, wobei alle Produkte im üblichen Rahmen von Kinderspielzeugpreisen liegen. Eine Auswahl weiterer Steckspiele unterschiedlicher Machart findet sich im Abschnitt "Ähnliche Produkte".

Ähnliche Produkte




* = Amazon-Partnerlink