Piraten und andere Seebären

Neben dem Image, das Getränk sturmerprobter Seeleute zu sein, gehört Rum heutzutage zu den anspruchs­vollen Spirituosen und ist damit ein gutes Geschenk für Genießer.

Hart und weich zugleich

Rum ist ein starkes alko­ho­lisches Getränk mit einem Alkohol­gehalt von etwa 40% Vol, welches aus Zucker­rohr hergestellt wird. Er ist in unter­schied­lichen Marken verfügbar, die sich ge­schmack­lich unter­schei­den. Üblicherweise haben viele Sorten einen kräftigen, leicht süßen Geschmack.

Rum gehört geschmacklich tendenziell eher zu den weichen Spirituosen und ist damit für die meisten Menschen geeignet, die zum gemütlichen Ausklang auch gerne einmal einen härteren Tropfen genießen. Dabei wird Rum zumeist in Zimmertemperatur genossen. Der Rum kann sowohl pur getrunken werden als auch in Form von Mischgetränken. Üblich ist die Mischung auf Grundlage von Säften in Longdrinks oder Cocktails. Sehr verbreitet, insbesondere in den Küstenregionen, ist auch die Beigabe von Rum zu heißem Tee. Nicht nur pur, sondern durchaus auch in Mischgetränken ist die geschmackliche Qualität des verwendeten Rums meist gut herauszuschmecken.

Wie bei allen Genussmitteln ist auch die Wahl der richtigen Rumsorte eine Geschmacksfrage, die individuell entschieden werden muss. Allerdings ist die Gefahr, eine Sorte zu wählen, die einem Rumliebhaber gar nicht zusagt, geringer als bei vielen anderen Alkoholika. Wer dennoch auf Nummer sicher gehen will, verschenkt mehrere Flaschen oder ein Probierset mit kleineren Flaschen unterschiedlicher Rumsorten. Insgesamt ist ein qualitativ hochwertiger Rum ein stilvolles Geschenk für Genießer. Die unten aufgeführten Sorten wurden ausgewählt, da sie sich durch ein hohes Maß an positiven Kundenbewertungen auszeichnen, darüber hinaus gibt es natürlich noch zahlreiche Sorten, die eventuell ebenfalls als Geschenk in Frage kommen könnten.

Ähnliche Produkte


Ähnliche Geschenk-Ideen in diesem Blog




* = Amazon-Partnerlink