Leuchtsterne


Sternenhimmel

Leucht­sterne bieten mit wenig Aufwand einen schönen Sternen­himmel­effekt in dunklen Zimmern. Durch die zahl­reichen Einzel­objekte kann das gewünschte Panorama individuell gestaltet werden.

Sanftes Nachleuchten

Leucht­sterne sind kleine, je nach Packung verschieden großer und geformter, Aufkleber, die sich auf fast jeder Oberfläche aufkleben lassen. Dabei besitzen die Aufkleber eine phosphori­zierende Beschichtung, die durch Tageslicht oder auch das Zimmer­lampen­licht aufgeladen wird und in der Dunkelheit dann lange mit sanften Licht nachleuchtet.

Die hier vorgestellten Produkte haben mindestens hundert Aufkleber, die üblicherweise für die meisten Zwecke ausreichen sollten. Wer danach sucht wird im Handel auch kleinere Packungsgrößen finden, allerdings sind diese oft schnell verklebt und lohnen sich hauptsächlich, wenn man wirklich nur wenige Sterne benötigt, um gezielt kleine Akzente zu setzen.

Der Begriff "Sterne" ist je nach Produkt Auslegungssache. So können damit sternförmige Objekte und eventuell weitere speziell geformte Aufkleber gemeint sein oder aber auch Leuchtpunkte, die streng genommen ja tatsächlich dem Bild des Sternenhimmels entsprechen, wie wir ihn auf der Erde wahrnehmen. Je nach Packungsinhalt und persönlicher Neigung, kann man mit den einzelnen Aufklebern versuchen, ein möglichst originalgetreues Abbild des tatsächlichen Nachthimmels nachzubilden oder eigene Phantasiekonstrukte entwickeln.

Die einzelnen Aufkleber sollten üblicherweise genügend Klebkraft haben, um problemlos und insbesondere auch kopfüber an den meisten Oberflächen zu haften. Umgekehrt sollten sie nicht zu stark haften, so dass man sie am Ende wieder problemlos von der Oberfläche ablösen kann. Wer empfindliche Oberflächen bekleben möchte und sich um eventuelle Beschädigungen sorgt, sollte gegebenenfalls die Produktbeschreibung und die Kundenrezensionen genauer lesen. Auch bei problemlosem Ablösen kann es bei sehr langer Verwendung der Sterne zudem zu Verfärbungen kommen, die dauerhaft auf der beklebten Oberfläche sichtbar sind. Allerdings stammen diese Verfärbungen dann nicht von den Sternen selbst, sondern es ist eher das Gegenteil der Fall: die Sterne schützen die Oberfläche, die sie bedecken vor der Ausbleichung durch Tageslicht und vor Verschmutzung. Während die nicht beklebte Oberfläche also auf natürliche Weise altert, sind die beklebten Bereiche teilweise vor diesen Alterungseffekten geschützt und treten dadurch eventuell nach Ablösen der Sterne sichtbar hervor.

Ähnliche Produkte




* = Amazon-Partnerlink