Geschenke für Erwachsene

Im Folgenden finden Sie
104
ausgesuchte Geschenkideen für Erwachsene.

Über den Button oben auf der Seite können Sie auch in die Bilderansicht wechseln. Die Links führen jeweils zu einem Beschreibungstext.
Farbgebung:

obere Preisklasse

,

mittlere Preisklasse

,

untere Preisklasse

Dekoratives

Haushaltiges

Lesenswertes

Nützliches

Sonstiges

Unterhaltsames





Geschenke für erwachsene Männer und Frauen

Geschenke für Erwachsene gehören zu den eher schwierigeren Aufgaben. Zumindest dann, wenn man versucht, ein originelles und trotzdem passendes Geschenk zu finden. Denn Erwachsene sind zum Einen sehr unterschiedlich, was ihre Interessen betrifft und zum Anderen haben sie meist die finanziellen Möglichkeiten, sich die meisten Dinge, die man ihnen schenken könnte, auch selbst zu kaufen. Darum macht man einem Erwachsenen in sehr vielen Fällen ein Standardgeschenk, dass die eigene Wertschätzung ausdrückt und vielleicht auch irgendwie gefällt, jedoch insgesamt zumeist auch unpersönlich und langweilig ist.

Die folgenden Geschenkideen sollen darum Vorschläge für Geschenke abseits des Mainstreams geben, die ungewöhnlich sind und dennoch gefallen. Dabei ist es keinesfalls so, dass jedes der hier genannten Geschenke automatisch jedem Beschenkten gefallen wird. Im Gegenteil: einige der hier aufgeführten Geschenke können zwar dem Einen gefallen, für einen Anderen jedoch höchst unpassend sein. Die hier vorgestellten Geschenke sollen darum lediglich Anregungen sein; die letztliche Auswahl des richtigen Geschenks muss aber trotzdem am Ende von dem Schenkenden getroffen werden.

Um die Übersicht nicht zu sehr zu zersplittern, wurde darauf verzichtet, die Geschenkekategorien noch weiter zu unterteilen etwa in "Filmliebhaber", "Gartenfreunde" oder "Technikfreaks". Zu welcher dieser möglichen Unterkategorien ein Geschenk gehört, kann man zumeist leicht an dem Namen des Geschenk-Artikels selbst erkennen. Auch wird es teilweise typische "Männergeschenke" und "Frauengeschenke" geben, doch auch hier sind die Grenzen im Zweifelsfall fließend und der Schenkende muss individuell für sich selbst entscheiden, wie er ein Geschenk einordnet. Denn am Ende schenkt man das Geschenk ja nicht einer anonymen Gruppe oder einer Kategorie, sondern einem ganz bestimmten Menschen mit den ihm eigenen Eigenschaften und Interessen.

* = Amazon-Partnerlink